Polenergia Dystrybucja wählt hybrides Modell für die Wartung der IT-Infrastruktur bei Beyond.pl: Colocation und Cloud auf der HPE GreenLake-Plattform.

„Wir haben eine klare Geschäftsstrategie für die IT. Wir konzentrieren uns auf die Entwicklung des Kerngeschäfts, während wir IT-Kompetenzen vom Markt beziehen. Einer dieser zu 100 % ausgelagerten Bereiche ist die Wartung der IT-Infrastruktur. Diese Aufgabe wird seit einigen Jahren erfolgreich von Beyond.pl für uns durchgeführt. Als wir vor der Herausforderung standen, unseren Bedarf an IT-Infrastruktur für die nächsten Jahre und das damit verbundene Budget zu prognostizieren , haben wir uns sofort an einen zuverlässigen Partner gewandt. Unser primäres Ziel bestand darin, eine IT-Lösung zu entwickeln, die sowohl aus finanzieller als auch aus betriebswirtschaftlicher Sicht optimal ist.“

Krzysztof Pubrat
Vorstandsvorsitzender von Polenergia Dystrybucja
.

Polenergia Dystrybucja ist einer der größten privaten Stromversorger, der 23.000 Kunden in ganz Polen beliefert. Die Hauptkunden sind Investoren in Sonderwirtschaftszonen, Einkaufszentren, Eigentümer von Büro- und Dienstleistungsgebäuden, Industrie-, Gewerbe- und Lagerhallen sowie die Bewohner vieler Wohnsiedlungen in den größten polnischen Städten. Das Unternehmen gehört zur Polenergia-Gruppe und damit zum größten privaten polnischen Energiekonzern, der an der Warschauer Börse notiert ist. Polenergia unterstützt die Bemühungen im Zusammenhang mit der polnischen Energiewende und der Entwicklung einer emissionsarmen Wirtschaft, die auf sauberen und erneuerbaren Energiequellen basiert.

 

Die Geschäftstätigkeit von Polenergia Dystrybucja basiert auf der Auslagerung vieler Bereiche der operativen Tätigkeit, was es ermöglicht, sich auf die Entwicklung der besonderen Kompetenzen im Energiesektor zu konzentrieren. Im IT-Bereich setzt das Unternehmen seit Jahren auf die Outsourcing-Strategie und nutzt die Dienstleistungen spezialisierter Lieferanten, und zwar sowohl im Softwarebereich als auch bei der Wartung der IT-Infrastruktur.

 

Im Jahr 2020 hat die Polenergia-Gruppe eine Strategie für die Jahre 2020-2024 verabschiedet, die alle Unternehmen der Gruppe umfasst. Zu den neuen strategischen Zielen gehören eine deutliche Steigerung des Marktanteils, ein signifikantes Kundenwachstum und innovative Projekte, die die Entwicklung erneuerbarer Energiequellen in Polen unterstützen (Onshore- und Offshore-Windparks, Photovoltaik und E-Mobilität). Das Erreichen dieser ehrgeizigen Ziele kann nicht losgelöst von der digitalen Transformation des Konzerns erfolgen. Die kommenden Jahre werden daher eine außerordentliche Herausforderung für Polenergia als Ganzes darstellen.

Polenergia Dystrybucja ist auf dem regulierten Segment des Energiemarktes tätig, was eine hohe Berechenbarkeit und Geschäftssicherheit bietet. Der neue „Investitionsplan für die Jahre 2021-2026“ sieht vor, über 90 neue Versorgungsflächen, hauptsächlich Wohnsiedlungen, an das Stromnetz anzuschließen. Auch die Entwicklung der privaten Energieerzeugung im Rahmen von Heim-Photovoltaikanlagen und E-Mobilität schafft perspektivische Chancen.

 

Polenergia Dystrybucja beabsichtigt, bis zum Jahr 2026 einen Kundenstamm von ca. 80.000 Kunden aufzubauen, denen sie nicht nur Versorgungsdienstleistungen, sondern auch den Stromverkauf und eine breite Palette zusätzlicher Produkte und Dienstleistungen anbieten wird. Ein solch signifikanter Anstieg der Kundenzahl muss richtig geplant werden, damit er nicht zu einer Verschlechterung in Hinblick auf die Qualität des Kundendienstes führt. Das Unternehmen plant außerdem, seine Anwendungsmöglichkeiten auszubauen, um Schlüsselprozesse zu automatisieren und den Kundenservice zu verbessern, z. B. E-Zähler, Abrechnungssystem und CRM.

 

Polenergia hat beschlossen, die Ausgaben für die Wartung der IT-Infrastruktur unter Berücksichtigung der mehrjährigen Geschäftsentwicklungspläne zu kalkulieren. Als strategischer Partner des Unternehmens im Bereich der IT-Infrastrukturwartung, wurde dafür Beyond.pl um Unterstützung gebeten.

 

Wir haben eine klare Geschäftsstrategie für die IT. Wir konzentrieren uns auf die Entwicklung des Kerngeschäfts, während wir IT-Kompetenzen vom Markt beziehen. Einer dieser zu 100 % ausgelagerten Bereiche ist die Wartung der IT-Infrastruktur. Diese Aufgabe wird seit einigen Jahren erfolgreich von Beyond.pl für uns durchgeführt. Als wir vor der Herausforderung standen, unseren Bedarf an IT-Infrastruktur für die nächsten Jahre und das damit verbundene Budget zu prognostizieren , haben wir uns sofort an einen  zuverlässigen Partner gewandt. Unser primäres Ziel bestand darin, eine IT-Lösung zu entwickeln, die sowohl aus finanzieller als auch aus  betriebswirtschaftlicher Sicht optimal ist.“ – Krzysztof Pubrat, Vorstandsvorsitzender von Polenergia Dystrybucja. 

Beyond.pl schlug vor, ein Analyse- und Beratungsprojekt zu starten, um die derzeitige Infrastruktur zu bewerten und zugleich Optimierungs- und Modernisierungslösungen zu modellieren. Mit diesem Projekt wurde Mitte Oktober 2020 begonnen. Das Projektteam von Polenergia bestand aus wichtigen Geschäftsvertretern der Abteilungen Operatives Geschäft, Vertrieb und IT. Dieser Ansatz ermöglichte es den Experten von Beyond.pl, vollständige Informationen über die aktuellen und zukünftigen Bedürfnisse des Unternehmens zu sammeln, um mehrere Szenarien des Infrastrukturmanagements zu modellieren und zu präsentieren.

 

In erster Linie wurde auf die Sicherheit und die Gewährleistung der Geschäftskontinuität geachtet. Dies ist besonders wichtig, wenn ein Unternehmen über seine IT-Systeme in ständigem Kontakt mit den Verbrauchern steht. Es wurde die Entscheidung getroffen, die IT-Infrastruktur in einem spezialisierten Rechenzentrum zu unterhalten, das das höchste Sicherheitsniveau in Polen garantiert. Das Data Center 2 von Beyond.pl ist die einzige Anlage in Mitteleuropa und eine von drei in ganz Europa mit einer unabhängigen Zertifizierung der Stufe 4, die den internationalen ANSI/TIA-942-Standards entspricht. So konnte das Rechenzentrum seit seiner Inbetriebnahme im Jahr 2016 eine 100-prozentige Verfügbarkeit der Dienstleistungen sicherstellen. Hohe Konnektivitätsstandards waren ein weiteres Kriterium. Niedrige Datentransferzeiten zwischen dem Hauptsitz des Kunden in Warschau und dem Rechenzentrum in Posen sowie eine Abdeckung, die sich über ganz Polen und Mitteleuropa erstreckt, garantieren einen stabilen Zugriff auf Systeme und Daten für einen effizienten Kundenservice.

 

Das Sicherheitsniveau, das das Posener Rechenzentrum von Beyond.pl bietet, ist das beste in Polen. Wir hatten keinerlei Bedenken, unsere Zusammenarbeit fortzusetzen. Die Stabilität unserer IT-Umgebung hat Priorität und es gibt in dieser Hinsicht keinen Raum für Experimente“, betont Dariusz Bednarski, stellvertretender Vorstandsvorsitzender von Polenergia Dystrybucja.Während der analytischen Arbeiten hat Beyond.pl von Anfang an auf die Vielfalt der Möglichkeiten und Technologien hingewiesen. Im Laufe der Arbeiten kamen wir dann zu dem Schluss, dass wir eine Ziellösung wählen müssen, die eine langfristige Strategie unserer Geschäftsentwicklung berücksichtigt. Wir wollten das Wachstum der Nachfrage nach unserer Umgebung über mehrere Jahre hinweg analysieren und dabei sowohl den allgemeinen Anstieg der Kundenzahl im Laufe der Zeit als auch vorübergehende Steigerungen berücksichtigen, die sich aus der Saisonalität und der Besonderheit der Nachfrage nach Rechenleistung ergeben. Den gesamten Prozess haben wir gemeinsam mit Beyond.pl durchgeführt.“

 

Das Analyse- und Beratungsprojekt dauerte drei Monate und endete im Dezember 2020. Bei der Entwicklung der Modelle für die Infrastrukturpolitik berücksichtigte Beyond.pl die für Polenergia relevanten Faktoren:

  • schnelles Wachstum der Kundenzahl im Laufe der Zeit
  • Nachfrage nach Rechenleistung, wie sie für die Versorgungswirtschaft typisch ist (zyklischer Anstieg, der mit der monatlichen Abrechnungsperiode zusammenhängt)
  • Anstieg der Nachfrage nach neuer Infrastruktur (Server, Arrays und Prozessoren) im Laufe der Zeit
  • Entwicklungsbedarf von Systemen und Anwendungen im Laufe der Zeit, zusammen mit der Entwicklung von Funktionalitäten und einem Datenwachstum
  • 5-Jahres-TCO (Total Cost of Ownership) – volle Gegenfinanzierung der Investition mit einer langfristigen Perspektive

Nach einer Reihe von Treffen mit Polenergia Dystrybucja präsentierte Beyond.pl vier Szenarien zur Umsetzung der Infrastrukturpolitik:

  1. Private-Cloud-Modell
  2. IaaS-Modell (Infrastructure as a Service)
  3. Colocation-Modell
  4. Hybrid-Modell mit Colocation und VMware-Cloud auf der HPE GreenLake-Plattform

Nach einer gemeinsamen Analyse der vorgeschlagenen Modelle entschied sich Polenergia Dystrybucja für die Hybridvariante, die sich in einer Fünfjahresperspektive als 30 % günstiger erwies als die anderen Wartungsmodelle.

 

Wir haben alle vier Szenarien für die Pflege unserer Infrastruktur im Detail analysiert und dabei zwei für uns wichtige Kriterien berücksichtigt, nämlich das geschätzte Kundenwachstum im Laufe der Zeit und die Gesamtkosten der Lösung. Aus einer 5-Jahres-Perspektive, die am ehesten der Lebensdauer von IT-Equipment entspricht, sprachen die Gesamtkosten der Investition eindeutig für die Wahl des Hybridmodells“, ergänzt Dariusz Bednarski, stellvertretender Vorstandsvorsitzender von Polenergia Dystrybucja.

 

Das Hybridmodell für Polenergia Dystrybucja ist eine Kombination aus Colocation und VMware Cloud Services im Data Center 2 von Beyond.pl.

Beyond.pl ist verantwortlich für die Colocation der Kundeninfrastruktur in der mit Stufe 4 bewerteten Anlage in Posen sowie für die umfangreichen Managed Services, einschließlich Infrastrukturverwaltung, Netzwerkmanagement und Backups.

Zugleich ist Beyond.pl auch der Hauptlieferant von VMware Cloud Services. Das Unternehmen betreibt und verwaltet VMware Cloud in einem privaten Modell auf der Infrastruktur des Kunden im Rechenzentrum. Für den Fall, dass mehr Rechenleistung als vertraglich vereinbart benötigt wird, bietet Beyond.pl VMware Public Cloud Services auf On-Demand-Basis an. Möglich wird dies durch die Nutzung der Technologieplattform HPE GreenLake möglich. Polenergia Dystrybucja ist das erste Unternehmen in Polen, das die Cloud auf der HPE GreenLake-Plattform nutzt.

 

Das Servicemodell gewinnt in der IT-Branche von Jahr zu Jahr an Bedeutung. HPE geht mit der Zeit, unsere Antwort auf die Kundenbedürfnisse ist der GreenLake-Ansatz. Die sofortige Verfügbarkeit von Rechenleistung im Moment des Bedarfs und ein flexibles Abrechnungsmodell auf Grundlage des verbrauchsabhängigen Pay-as-you-go-Verfahrens ermöglicht es HPE, zu den Marktführern unter den Infrastrukturanbietern zu gehören. Dank unserer Partnerschaft mit Beyond.pl können wir Cloud-Dienste aus einer Einrichtung liefern, die das sicherste Rechenzentrum in diesem Teil Europas ist. Wir bieten unseren Kunden die Flexibilität und Skalierbarkeit von GreenLake auf der Grundlage der höchsten Sicherheitsstandards, die eine Rated 4-Anlage gewährleistet. Somit können wir private und öffentliche Clouds für die Bedürfnisse auch der anspruchsvollsten Kunden bereitstellen“, sagt Marcin Szymanik, Service Provider Sales bei Hewlett Packard Enterprise.

 

Die von Beyond.pl auf der Technologieplattform GreenLake angebotene Cloud zeichnet sich durch den sofortigen Zugang zu den Rechenressourcen und ein flexibles Pay-per-Use-Abrechnungsmodell aus und ermöglicht es, Investitionen in Hardware vermeiden zu können, die sowieso nur zu einem Bruchteil ihrer Kapazität genutzt werden würde. Es handelt sich also um eine optimale Lösung für Polenergia, das aufgrund von Abrechnungsleistungen jeden Monat einen zyklischen Anstieg der Stromnachfrage verzeichnet.

 

Beyond.pl ist der erste Rechenzentrums- und Cloud-Dienstleister in Polen, der Services auf der HPE Greenlake-Plattform anbietet. Das Cloud-Angebot von Beyond.pl wurde dahingehend um ein flexibles Pay-as-you-go-Abrechnungsmodell und eine On-Demand-Verfügbarkeit erweitert.

 

Die Wartung der Infrastruktur bei einem hybriden Modell ist eine Mischung der besten Elemente aus zwei Welten, nämlich Off-Premise- und Cloud-Lösungen. Einerseits gewinnt der Kunde Sicherheit und Datenschutz, die sich aus der Colocation in unserem Rechenzentrums ergeben, andererseits die Skalierbarkeit und Flexibilität der Cloud auf der HPE GreenLake-Plattform. Dies ist eine ideale Lösung für Unternehmen, die einen stabilen monatlichen Strombedarf haben, aber auch zyklische Spitzen aufweisen, die für eine effiziente Unterstützung von Line-of-Business-Lösungen, E-Commerce-Plattformen oder branchenspezifischen Anwendungen notwendig sind“, erklärt Piotr Podlawski, Cloud Director bei Beyond.pl.

 

Die Arbeiten zur Einführung der Colocation- und Cloud-Dienste begannen im Januar 2021. Polenergia Dystrybucja übergab die volle Verantwortung für die Implementierung an das Team von Beyond.pl, das u. a. für die folgenden Aufgaben zuständig war:

  • Beschaffung der neuen Infrastruktur
  • logistische Eingliederung der Hardware ins Data Center 2
  • Inbetriebnahme und Konfiguration der Infrastruktur für die Bedürfnisse der IT-Lösungen von Polenergia
  • Aktualisierungen der Datenbankplattformen
  • Migration der IT-Systeme des Unternehmens auf die neue Infrastruktur
  • Netzwerkintegration mit den Abrechnungsgeräten
  • Koordination der Aktivitäten mit Drittanbietern, die für die Wartung der IT-Anwendungen des Kunden verantwortlich sind

 

„Bei der digitalen Transformation geht es nicht nur darum, neue IT-Lösungen zu implementieren und interne Prozesse umzugestalten. Es geht vielmehr darum, die Denkweise zu ändern und die Wahrnehmung von Technologie als eine  ausschließliche Angelegenheit der IT-Abteilung aufzugeben. Die Zusammenarbeit von Beyond.pl und Polenergia zeugt von dieser neuen Qualität. Das Geschäftsmanagement sucht, Hand in Hand mit den IT-Verantwortlichen, nach alternativen Möglichkeiten und ist offen für die Veränderung des Status Quo. Unternehmen berücksichtigen im Rahmen der Planung von IT-Maßnahmen immer häufiger auch eine langfristige Perspektive der Geschäftsentwicklung. Sie analysieren nicht nur die Gesamtprojektkosten, sondern beziehen auch die Sicherheit und die Gewährleistung der Verfügbarkeit als vorrangige Elemente mit ein. Heutzutage sind Systeme nicht mehr nur Lösungen, die Back-Office-Prozesse unterstützen. Immer mehr kritische Prozesse sind vom Systembetrieb abhängig, insbesondere die kundenseitigen Elemente. Nicht immer erfüllt ein Modell alle Geschäftsanforderungen, so dass sich hybride Modelle am besten eignen. Zugleich sind sie am kompliziertesten richtig zu definieren und stellen eine große fachliche Herausforderung dar. Unsere Aufgabe ist es, Schwankungen in der Nachfrage nach Rechenkapazität zu erkennen und zu verstehen, entsprechende Infrastrukturlösungen für „stabile“ und „Spitzen“-Bedürfnisse zu modellieren und gemeinsam mit dem Kunden das optimale Szenario für die Bereitstellung der IT-Infrastruktur für das vom Kunden definierte Geschäftsmodell zu erarbeiten“, fasst Wojciech Stramski, CEO von Beyond.pl, zusammen.

Hochwertige Infrastruktur-Dienstleistungen:

  • Angebot, das in Übereinstimmung mit den Geschäftserwartungen des Kunden erstellt worden ist – Hybridmodell samt Kombination aus Colocation mit VMware Private und Public Cloud
  • Polens erste VMware-Cloud, die auf der HPE GreenLake-Plattform betrieben wird
  • PUE bis zu 1,2 ermöglicht die Optimierung der Energiekosten in Hinblick auf die Wartung der IT-Infrastruktur
  • Niedrige Datenübertragungszeit zwischen dem Posener Rechenzentrum von Beyond.pl und dem Hauptsitz des Kunden in Warschau – 4 Millisekunden in beide Richtungen
  • Konnektivität mit mehreren Tausend Messgeräten und Datenaggregation in Echtzeit
  • Hochwertige Kommunikationsdienstleistungen – Zugang zu EPIX und zahlreichen Telekommunikationsanbietern, die die besten Verbindungszeiten mit allen Gebieten in Polen garantieren;
  • Kompetentes Team – zertifizierte technische Experten und Architekten von Hybridlösungen

 

Sicherheit und Geschäftskontinuität

  • Skalierbarkeit, dank On-Demand-Zugriff auf die öffentliche Cloud
  • Rechenzentrumsanlage, die internationale Sicherheitsstandards erfüllt – das einzige Rechenzentrum in Mitteleuropa mit unabhängiger Zertifizierung der Stufe 4 gemäß den internationalen ANSI/TIA-942-Standards (Serviceverfügbarkeit auf dem Niveau von 99,995 % pro Jahr, also Eine mögliche Ausfallzeit, die auf nur 26 Minuten begrenzt ist)
  • Anbieterneutralität – Möglichkeit des Anschlusses an jede beliebige Verbindung eines Anbieters, dem Kundenwunsch entsprechend

 

Finanzielle Einsparungen

  • Entwicklung eines hybriden Dienstes, der mit einer Perspektive von 5 Jahren um 30 % günstiger ist als andere Wartungsmodelle, einschließlich des Cloud-Modells
  • flexibles Zahlungsmodell für die Cloud für die Bedürfnisse der sogenannten Leistungsspitzen  – pay as you go nur für die genutzte Rechenleistung

 

Strategischer Partner – umfassendes Infrastruktur-Outsourcing:

  • Colocation- und Cloud-Services an einem Ort
  • Kompetenz in der Abwicklung hybrider Projekte
  • IT-Beratung
  • 24/7/365 technische Unterstützung

 

Dienstleistungen von Beyond.pl für Polenergia Dystrybucja:

  • Migration und Eingliederung der IT-Infrastruktur ins Data Center 2 von Beyond.pl
  • Colocation
  • VMware Public Cloud auf HPE Greenlake-Plattform
  • Lizenzierung von Servern und Datenbanken
  • IT-Beratung
  • Unterstützung bei der Anschaffung neuer IT-Infrastruktur
  • Modernisierung der Netzwerk- und Speicherinfrastruktur
  • Verwaltung von Infrastruktur und Betriebssystemen
  • Datensicherung als Dienstleistung;
  • Projektleitung

Fallstudie herunterladen

Verwendete Dienstleistungen und Lösungen

Colocation

Der höchste Sicherheitsstandard für Ihre Infrastruktur. Wählen Sie ein Rechenzentrum, das das höchste Niveau an Colocation bietet.

Mehr erfahren

VMware cloud

Sicherheit und Skalierbarkeit für Ihr Unternehmen. Nutzen Sie den vollen Zugriff auf die umfangreichen und fortschrittlichen VMware Cloud-Technologien.

Mehr erfahren

IT-Administration

Profitieren Sie von der umfassenden Unterstützung unserer Experten bei der Wartung der IT-Umgebung.

Mehr erfahren

Disaster Recovery Center

Der höchste Sicherheitsstandard für Ihre Backup-Infrastruktur. Stellen Sie die Betriebskontinuität Ihres Unternehmens sicher.

Mehr erfahren