Erfahren Sie mehr über unseren Standort.

Polen: #digitalvalley & das Herz Mitteleuropas

Zu Beginn des Jahres 2020 kündigten zwei der führenden Akteure auf dem IT-Markt spektakuläre Investitionsprojekte in Polen an. Microsoft kündigte für die nächsten 10 Jahre eine digitale Investition von 1 Milliarde US-Dollar in die öffentliche Cloud an. Später verkündete Google seine bisher größte Investition in polnische Unternehmen. Es investierte bis zu 2 Milliarden US-Dollar in ein Rechenzentrum, um seine globalen Cloud-Dienste in Polen zu unterstützen.

Polen gilt seit vielen Jahren als der beste Einstiegspunkt in Mittel- und Osteuropa. Derzeit werden wir jedoch auch als #digitalvalley bezeichnet, also als technologischer Hot Spot in der ganzen Region.

Sehen Sie sich unsere Übersicht an, um herauszufinden, warum globale Unternehmen ausgehend von Polen in den MOE-Markt einsteigen.

Übersicht über Polen

Polen auf den Punkt gebracht

  • Die Bevölkerung Polens beträgt 38 Millionen Menschen und somit 37 % der MOE-Region.
  • Laut dem Global Competitiveness Index des Weltwirtschaftsforums (WEF) liegt Polen auf Platz 35.
  • Laut McKinseys Untersuchung der „digitalen Herausforderer“ wuchs Polens digitale Wirtschaft von 2019 bis 2020 um 6,2 %, was fast doppelt so viel ist wie in den fünf großen europäischen Ländern Mitteleuropas.
  • In den letzten 25 Jahren hat sich die polnische Wirtschaft, gemessen am realen BIP, verdoppelt.
  • Polen war das einzige Land in der Europäischen Union, das während der Finanzkrise von 2008 eine Rezession vermeiden konnte.
  • Das einzige Rechenzentrum mit einer Zertifizierung der Stufe 4 in der EU befindet sich in Polen.

Welche Stadt in Polen bietet den besten Zugang? Voller Stolz präsentieren wir Ihnen Posen.

Übersicht über die Stadt Posen

Der Ballungsraum Posen in einer Kurzdarstellung

  • Strategisch günstig im Zentrum Polens gelegen – auf halbem Weg zwischen Warschau und Berlin (300 km in beide Richtungen und nur je 3 Stunden einfache Fahrt mit dem Auto);
  • Ausgezeichnete Infrastruktur einschließlich eines internationalen Flughafens mit Direktflügen nach Frankfurt (1,15 Stunden), München (1,20 Stunden), London (1,15 Stunden), Kopenhagen (1,25 Stunden), Warschau (55 Minuten) und anderen wichtigen Zielen wie Rom oder Oslo;
  • Von CBRE 2018 als eine der zehn führenden Technologiestädte im EMEA-Wirtschaftsraum eingestuft;
  • Innovationszentrum, das beträchtliche ausländische Direktinvestitionen erhält, etwa von Unternehmen wie Microsoft, die in ein F&E-Labor in der Stadt investiert haben. Ungefähr 9.000 Unternehmen aus dem IKT-Sektor sind in Posen tätig;
  • Eine Bevölkerung von mehr als 1 Million im Ballungsraum mit 110.000 Studenten mit einer jährlichen Abschlussquote von mehr als 30.000;
  • 22.000 Entwickler leben und arbeiten in Posen;
  • Möglichkeiten niedriger Latenzzeiten: Warschau 4 ms, Berlin 4 ms, Frankfurt 10 ms, Amsterdam 16 ms, London 24 ms, Paris 36 ms.

Aus diesen Gründen befindet sich unser Multi-Tier-Rechenzentrumscampus in Posen. Erfahren Sie mehr über die Rechenzentren von Beyond.pl:

Data Center 1 von Beyond.pl

Gesamtgeschossfläche: 800 m²
ul. Półwiejska 42, Posen, Polen

Mehr erfahren

Data Center 2 von Beyond.pl

Gesamtgeschossfläche: 12.000 m²
ul. A. Kręglewskiego 11, Posen, Polen

Mehr erfahren